balancehuegli_header_markus6

Die Hot Stone (Warmstein-Massage) ist eine Verbindung aus Massage, Energiearbeit und der wohltuenden Wirkung warmer Steine.

Die Massage-Steine werden in einem Wasserbad auf etwa 60°C erwärmt und mit wohlriechendem Massageöl eingerieben.

Bei der Behandlung legt sich der Klient zum Einen auf einige der Steine, andere werden auf den Körper gelegt. Mit weiteren Steinen wird aktiv gearbeitet und der Patient wird mit diesen Steinen massiert, wobei die Steine sich besonders für Friktionen eignen.

Hot Stone-Massage

Die glatte, warme Oberfläche der Steine sorgt während der Hot Stone Massage für ein äußerst angenehmes Körpergefühl, die Blutzirkulation wird beschleunigt und die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff verstärkt. Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Hot Stone Massage ist der gesteigerte Abtransport von Schlacken. Die Basaltsteine überfluten dabei den ganzen Körper mit wohliger Wärme.

Ziel ist eine wohltuende Entspannung der Muskeln durch Wärme.

Eine Hot Stone Massage ist eine faszinierende Verbindung aus Massage, Energiebehandlung und der wohltuenden Wirkung von heissen Steinen. Sie ist eine altüberlieferte Behandlungsmethode, bei der das Wohlbefinden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gesteigert werden kann. Warme Steine gleiten über Ihren Körper und lösen auch hartnäckige Verspannungen und Schmerzpunkte. Finden Sie damit mehr Harmonie und Ausgeglichenheit!

Die Wirkung der Hot Stone Massage?

  • Entspannung durch die wohlige Wärme
  • Erhöhung der Durchblutung und damit auch Abtransport von Schlacken Verstärkung des
  • Lymphflusses
  • Erhöhung des Gewebestoffwechsels
  • Lösen von Muskelverspannungen

Die Hot Stone Massage bietet ein einmaliges Erlebnis der Entspannung. Die Kombination aus der Urkraft der Steine, der Wärmebehandlung und der Massage beruhigt, entspannt und steigert die Stoffwechselprozesse im Gewebe.