Touch for Health (zu deutsch: Gesund durch Berühren) ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin, und verbindet Erkenntnisse der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und Kinesiologie.

Touch for Health macht sich die Erkenntnisse der Kinesiologie zu Nutze, um Blockierungen durch Energieaustausch im Körper zu lösen.

Touch for Health nimmt Elemente der traditionellen chinesischen Medizin, in dem Muskelgruppen Meridianen zugeordnet und somit Blockaden, Unter- und Überenergien diagnostiziert werden. Diese werden durch das Berühren von Reflexpunkten, das Ausstreichen von Meridianen, durch Akupressur oder durch Massage einer bestimmten Muskelgruppe behandelt.

Touch for Health sieht den Menschen in seiner Ganzheit und dient der Erhaltung und Förderung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit

Touch for Health …

lehrt den Menschen sich selber wahrzunehmen und hilft ihm, die Verantwortung für sich selber zu übernehmen
… arbeitet auf der Energie-Ebene des Menschen
unterstützt die dem Menschen innewohnenden Selbstheilungskräfte
benutzt den Muskeltest, um Informationen über den Energiefluss im Körper zu gewinnen
bringt Energie-Ungleichgewicht durch das Massieren von Muskeln, Halten von Reflexpunkten, Streichen von Meridianen usw. wieder in die Balance
erweitert die Möglichkeiten für ein einfaches, lustvolles Leben durch das Auflösen von Blockaden