Schmiedstubge 004 zugeschnittenSeit meiner Kindheit bin ich im Sport anzutreffen. War es beim Schwimmen, im Turnverein, beim Faustballspielen, beim Inlinescaten oder beim Fahrrad oder Bike fahren. Seit 2005 betreibe ich aktiv Hundesport (Agility). Im Zusammenhang mit dem Hund besuchte ich 2007 einen Massagekurs für Hunde. Dieser Kurs und der Nutzen der Massage überzeugten mich und die Hunde geniessen es sehr, wenn sie massiert werden. Dies war mein erster aktiver Kontakt mit der Massage.

Der Laufsport packte mich im 2009, und unterdessen bin ich ein begeisterter Läufer. Meine Trainings absolviere ich meistens mit unseren Hunden zusammen. Die Hunde am Bauchgurt angebunden geht es zu dritt oder gar zu viert auf die Trainingsstrecken. So sind wir oft in der Umgebung von Wittinsburg anzutreffen. Ich habe unterdessen diverse Wettkampfläufe absolviert, und wagte mich im 2011 erfolgreich an meinen ersten Marathon. Um die Trainings körperlich gut zu verarbeiten gehe ich regelmässig zur Massage und geniesse es, mich nach einem intensiven Wettkampf für eine wohltuende und regenerierende Massage hinzulegen.

Im Zusammenhang mit dem Laufsport wollte ich mehr über den aktiven und passiven Bewegungsapparat sowie die Funktionszusammenhänge meines Körpers erfahren. Mit den Vorkenntnissen der Hundemassageausbildung begann ich mich intensiver mit der Massage zu befassen. Mich packte das Thema total und unterdessen bin ich dipl. Masseur. Für mich gehört die Massage zum Sport wie das Dehnen und die Körperhygiene nach einem Lauf.

Durch meine Frau Sonja, welche eine Ausbildung zur Tierkinesiologien / Tiertherapeutin besuchte, wurde ich auf die Kinesiologie aufmerksam. Mein erster Kontakt zur Kinesiologie liegt aber bald 20 Jahren zurück. Damals besuchte ich mit meinem ältesten Sohn wegen einer ständig wiederholenden Mittelohrentzündungen einen Therapeuten. Seit dieser Behandlung hatte der Sohn keine Mittelohrenentzündung mehr. Ich befasse mich schon länger mit Schüsslersalzen, Bachblüten und anderen alternativen Behandlungsmethoden. Meine Frau brauchte nicht lange um mich zu überzeugen, dass die Kinesiologie AP® das geeignete Instrument für mich ist, um meine Fähigkeiten und Interessen gezielt einzusetzten.

So startete ich meine Ausbildung zum Kinesiologen, welche mich von Anfang an total faszinierte, und setzte seither die Kinesiologie erfolgreich bei Behandlungen ein. Ich unterrichtete als Dozent an der Loka AG und vertrat die Schule in verschiedenen Verbänden und Organisationen.

Diplom-Loka-Kinesiologie-AP diplom_sanavit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diplom-Level-I1 Brain-Gym-Teacher-Certificat